Dr. Fr. Stephanos Athanasiou

Lecturer of Dogmatics

e-mail: stefanos.athanasiou@unifr.ch

Curriculum Vitae

Short Biography

Stephanos Atanasiou is a Doctor and Dr.habil. (Department of Theology at the University of Thessalonike) in orthodox theology, a Scientific collaborator at the Institute for Christian Catholic Theology at the University of Bern and a Lecturer at the University of Fribourg.

Teaching

  • Systematic Theology I
  • Systematic Theology II

Research

  1. Studienreise auf Patmos: Eschatologie und Apokalyptik (Euro 1000,- bewilligt
    am 02.02.2016 von der Gemeinschaftsversammlung des Johannesklosters
    auf Patmos).
  2. Die Verfolgung von Religiösen Minderheiten (Euro 5000,- bewilligt durch die
    Synode des Griechisch Orthodoxen Patriarchats von Jerusalem am 12.
    Oktober 2014).
  3. Ethik, Zeugnis und Gemeinschaft. Wissenschaftlicher Dialog zwischen
    Christkatholischen und Orthodoxen Theologinnen und Theologen (Fr. 3550.-,
    bewilligt am 14. Dezember 2011 durch den Nachwuchsförderungs-Projektpool
    der Mittelbauvereinigung der Universität Bern).
  4. (zus. mit Peter Panes) Ego sum Qui Sum. Die Abrahamitischen Religionen
    und Ihre Verantwortung für die Welt (Euro 6000.-, bewilligt von der Griechisch
    Orthodoxen Metropolie von Thessaloniki am 1. September 2011).
  5. (zus. mit Peter Panes) Am Anfang war das Wort. Wechselseitige Beziehungen
    und Einflüsse zwischen der deutsch- und der griechischsprachigen Theologie
    in Zeiten der Krise (Euro 6000.-, bewilligt von der Griechisch Orthodoxen
    Metropolie von Thessaloniki am 3. Dezember 2010).

Publications

Monographs

  1. Die theologische Grundlage der Relativismuskritik bei Joseph Ratzinger
    (griech.). (PostDoc Forschungsarbeit/Veröffentlichung Mai 2019).
  2. Christologie und Politische Theologie im Werk von Dorothee Sölle (griech.),
    Thessaloniki: Kyriakidis Verlag 2017 (Promotion).
  3. Die Christologie von Benedikt XVI. (griech.), Thessaloniki: Elektronischer
    Verlag der Universität Thessaloniki, 2011.
    Editations
  4. (zus. mit Michaela C. Hastetter) Ut Unum sint, Zur Theologie der Einheit bei
    Joseph Ratzinger/Papst Benedikt XVI. im Spannungsfeld von 50 Jahren
    Aufhebung der Exkommunikation zwischen Rom und Konstantinopel und dem
    Reformationsgedächtnisjahr. Festschrift zum 90. Geburtstag von Papst em.
    Benedikt XVI., [= Ratzinger Studien XII.] Regensburg: Friedrich Pustet Verlag
    2018.
  5. (zus. mit Ioannis Kourempeles und Agathangelos Siskos) Menschlicher
    Schmerz und existenzielle Agonie (griech.), Thessaloniki: Adelfon Kyriakidi
    Verlag 2013.
  6. (zus. mit Ioannis Kourempeles und Zisis Siskos) Gott, Erschaffung, Mensch
    (griech.), Thessaloniki: Cornilia Sfakianaki Verlag 2011.
    Articles
  7. The Holy Sepulchre as a Religious Building, in: Antonia Moropoulou, Manolis
    Korres, Andreas Gerogopoulos, Constantine Spyrakos, Charalambos
    Mouzakis (Hg.), Transdisciplinary Multispectral Modeling and Cooperation fort
    he Preservation of Cultural Heritage, First International Conference, TMM_CH
    2018 Athens, Greece, October 10-13, 2018, Revised Selcted Paper, Part I,
    Springer Verlag 2019, 29-43.
  8. Interkommunion des Lebens, in: Schweizerische Kirchenzeitung, 189
    Jahrgang 19/2018, 402-403.
  9. Orthodoxe Kirche – geeint oder gespalten in die Zukunft?, in: Religion &
    Gesellschaft in Ost und West, November 2018, 6-8.
  10. Orthodoxie und Orthopraxie. Der rechte Glaube in verschiedener Praxis?, in:
    Internationale Kirchliche Zeitschrift, April-Juni 2018, Heft 2, 160-17.
  11. Ist Wahrheit ohne Liebe möglich? Bewegung zwischen dem Dialog des
    Herzens und dem Dialog der Logik?, in: M. Hastetter, S. Athanasiou (Hg.): Ut
    Unum sint, Zur Theologie der Einheit bei Joseph Ratzinger/Papst Benedikt
    XVI. im Spannungsfeld von 50 Jahren Aufhebung der Exkommunikation
    zwischen Rom und Konstantinopel und dem Reformationsgedächtnisjahr.
    Festschrift zum 90. Geburtstag von Papst em. Benedikt XVI.: Ratzinger
    Studien XII., Regensburg: Friedrich Pustet Verlag 2018, 71-83.
  12. Restaurierung des grössten Heiligtums der Christenheit, in: Online-Magazin
    der Universität Bern, 27.03.2018.
    http://www.uniaktuell.unibe.ch/2018/restaurierung_des_groessten_heiligtums_
    der_christenheit/index_ger.html
  13. Familie für alle? Eine theo-anthropologische Ethik für die „Oikogeneialogie“?,
    in: Ökumenische Rundschau, 1/2018, 67. Jahrgang, 35-46.
  14. Die Kirche als Randphänomen des Kosmos? Der Sinn und Un-Sinn der Kirche
    für die Gesellschaft, in: Ökumenische Informationen Salzburg, Jänner
    33/2018, 14-15.
  15. Die orthodoxe Diaspora als ökumenische Brücke zwischen Ost und West?, in:
    Religion & Gesellschaft in Ost und West, Juni 2016.
  16. The Ecumenical Patriarchate of Constantinople, A Religious Minority and a
    Global Player, in: Interreligious Relations and Ecumenical Issues: Studies in
    Interreligious Dialogue 26,2/2016, 215-225.
  17. Das hypostatische Gebet als kosmisches Gebet, in: Johann Hafner (Hg.):
    Gebetslogik. Reflexionen aus interkonfessioneller Perspektive: Teilband der
    Ökumenischen Rundschau 103, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2016,
    81-94.
  18. (zus. mit Michaela C. Hastetter) Primatialität und Synodalität. Die
    Verschränkung der beiden Prinzipien in der Heiligen Schrift am Beispiel des
    Petrusereignisses, in: Andrea Riedel, Nino Sakvarelidze (Hg.): Der sichtbaren
    Gemeinschaft entgegen. Impulse junger orthodoxer und katholischer
    Theologinnen und Theologen: Forum Ökumene 1, Freiburg i. Brsg: Herder
    2015, 87-126.
  19. Primat der Demut als Primat der Liebe, Der wahre Primat im Leben eines
    Bischofs, in: Michaela C. Hastetter, Christoph Ohly (Hg.): Dienst und Einheit,
    Reflexionen zum petrinischen Amt in ökumenischer Perspektive, Festschrift
    für Stephan Otto Horn zum 80. Geburtstag, Sankt Ottilien: eos 2014, 162-176.
  20. Die Frage nach der Theodizee und des menschlichen Schmerzes in der
    westlichen Theologie nach dem zweiten Weltkrieg (griech.), in: I.
    Kourempeles, A. Siskos, S. Athanasiou (Hg.): Menschlicher Schmerz und
    existenzielle Agonie, Thessaloniki: Adelfon Kyriakidi Verlag 2013, 21-34.
  21. Der Bischof von Pergamon Ioannis Zizioulas und die eucharistische
    Ekklesiologie, in: Cornelius Keppeler, Justinus C. Pech (Hg.): Zeitgenössische
    Kirchenverständnisse. Acht ekkesiologische Porträts, Heiligenkreuz im
    Wienerwald: Be und Be Verlag 2013, 235-256.
  22. Theologische Gedanken und ökologische Agonie in der heutigen westlichen
    Theologie (griech.), in: I. Kourempeles, S. Athanasiou, Z. Siskos (Hg.): Gott,
    Erschaffung, Mensch, Thessaloniki: Cornilia Sfakianaki Verlag 2011, 643-671.
  23. Jesus der Geschichte oder Christus der Kirche? Das Jesus Buch des Papstes
    und die Reaktionen aus der theologischen Welt, in: Γρηγόριος ο Παλαμάς
    824 (2008), 643-671.
    Dictionary Articles
  24. Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel, in: Evangelisches Lexikon für
    Theologie und Gemeinde, (Erscheint Sommer 2019).
  25. Art. Arianismus (griech.), in: Große Orthodoxe Christliche Enzyklopädie
    (2010).
  26. Art. Arius (griech.), in: Große Orthodoxe Christliche Enzyklopädie (2010).
  27. Art. Ökumenisches Patriarchat, in: Evangelisches Lexikon für Theologie und
    Gemeinde, 2. Auflage (Erscheint Sommer 2019).
    Reviews
  28. Orthodoxes Forum, Zeitschrift des Institutes für Orthodoxe Theologie der
    Universität München, Das Heilige und Große Konzil der Orthodoxen Kirche
    (Kreta 2016) in: Pro Oriente Magazin Ökumene 8/2018, 14.
  29. Klaus Kenneth: Lebensbuch des Nil von Sora, Freiburg: Paulus Verlag 2007,
    in: Orthodoxes Forum 22 (2008), 227-229.

Conferences

  1. Wir sind nicht allein. Ein Blick über den Zaun. Die Orthodoxe Kirche. Vortrag in
    der Ref. Kirchgemeinde in Muri bei Bern, Muri 05. Februar 2019.
  2. Das Gebet in der Orthodoxen Kirche, Vortrag im Rahmen der Theologischen
    Jahrestagung der AGCK Schweiz an der Universität Fribourg, Fribourg 14.
    Februar 2019.
  3. Die Bedeutung von Ikonen, Vortrag im Kunstmuseum Zürich auf Initiative der
    AGCK Zürich, Zürich 8. November 2018.
  4. The Holy Sepulchre as a Religious Bulding, Vortrag im Rahmen der Tagung:
    „Transdisciplinary Multispectral Modeling and cooperation fort he Perservation
    of Cultural Heritage, Athen 10-13. Oktober 2018.
  5. Die Kommission Junger Orthodoxer und Katholischer Theologinnen und
    Theologen. Geschichte und Ziele, Vortrag im Rahmen der Pro Oriente,
    Johann Adam Möhler Institut und Orthodoxe Akademie von Kreta Tagung,
    Crossroads of Theological Dialogues. Relfecting on new Perspectives for
    Orthodox-Catholic Encounters, Kreta, 23-26. April 2018.
  6. Die Grabeskirche in Jerusalem vom vierten Jahrhundert bis heute, Vortrag im
    Rahmen der Abendveranstaltung über die Restauration der Ädikula der
    Grabeskirche von Jerusalem, Bern, 21. März 2018.
  7. Orthodoxe Kirche und Nationalismus? Vortrag im Rahmen der Jahrestagung
    des Interkonfessionellen theologischen Arbeitskreises, Erfurt, 19-20 Januar
    2018.
  8. Die Perfektionierung des Menschen durch die Medizin und die christlichen
    Anthropologie. Ein harmonische oder disharmonische Symbiose? Vortrag im
    Rahmen der ersten panhellenischen medizinischen, ethischen und
    bioethischen Tagung der Universitäten von Thessaloniki, Athen, Ioannina und
    Kreta, Thessaloniki, 9-10 Dezember 2017.
  9. Göttliche Musik für den Menschen? Geschichte und Theologie der
    mystischen Kirchenklänge des christlichen Ostens. Vortrag im Rahmen der
    Nacht der Forschung der Universität Bern, Bern, 16. September 2017.
  10. Der Orthodox-Altkatholische Dialog und seine Zukunft. Referat im Rahmen der
    Internationalen Theologenkonferenz der Altkatholischen Kirche,
    Neudietendorf, 3.-6. September 2017.
  11. Die Theologie und Geschichte des Bildes, Vortrag und Podiumsdiskussion im
    Rahmen der Veranstaltung Bildersturm gestern und heute in der
    Heiliggeistkirche in Bern, 31. August 2017.
  12. The role of ecumenical councils and their acceptance in ecumenical dialoge.
    Referat im Rahmen der Internationale Konferenz „Indian and European
    Christianity in Dialogue“, Bern, 5.-6. Mai 2017.
  13. Ökumene in der Orthodoxen Kirche. Referat im Rahmen der Veranstaltung
    Ökumenische Erwachsenenbildung, Schönenwert, 9. November 2016.
  14. Der Turmbau von Babylon und seine heutige Bedeutung. Vortrag im Rahmen
    der Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft der Kirchen im Kanton Bern (AKB)
    „Der Turmbau – ökumenisch diskutiert. Die Geschichte aus 1. Mose 11 mit
    einem Blick auf Migrationsbewegungen“, Bern, 20. September 2016.
  15. Das Grosse und Heilige Konzil der Orthodoxen und seine ökumenische
    Dimension. Referat im Rahmen der Jahressitzung der Arbeitsgemeinschaft
    Christlicher Kirchen der Schweiz (AGCK), Bern, 8. September 2016.
  16. Wenn man gemeinsam schweigen lernt. Auslegung von Sach 2,10-17. Vortrag
    im Rahmen der Ökumenischen Bibelstunden der AKB, Bern, 8. September
    2016
  17. Das Panorthoodxe Konzil und seine Entscheidungen. Vortrag im Rahmen des
    jährlichen Treffens des Schülerkreises Joseph Ratzinger, Castel Gandolfo, 25.
    – 28. August 2016.
  18. Ist Wahrheit ohne Liebe möglich? Bewegung zwischen dem Dialog des
    Herzens und dem Dialog der Logik. Vortrag im Rahmen des Internationalen
    Symposiums „Ut unum sint“, Internationales Theologisches Institut Trumau
    (Österreich), 22. April 2016.
  19. Der Heilige Geist als ökumenisches Einheitsereignis in der Orthodoxen Kirche.
    Statement zur Jahrestagung des Interkonfessionellen Theologischen
    Arbeitskreises zum Thema „Heiliger Geist“, Erfurt, 15. – 16. Januar 2016.
  20. Das Bezeugen zu christlichen Dogmen als Grund der Verfolgung? Vortrag auf
    der Konferenz „Die Verfolgung von religiösen Minderheiten von der Antike bis
    heute“, Jerusalem/Bethlehem, 25. – 26. April 2015.
  21. Religion und Identität in einer pluralistischen europäischen Gesellschaft.
    Referat auf der orthodox-altkatholischen Tagung „Die orthodoxe und die
    altkatholische Kirche und ihre Verantwortung für ein zusammenwachsendes
    Europa“, Zürich, 22. – 23. Mai 2015.
  22. Die Christen des Osmanischen Reiches als transnationale Multiplikatoren.
    Referat auf der Tagung „Transnationale Beziehungen anti-ultramontanerBewegungen im Osmanischen Reich und Westeuropa“, Bern, 22. – 24 Februar 2015.
  23. Zwischen religiöser Minderheit und globaler Grösse. Das Ökumenische
    Patriarchat von Konstantinopel. Vortrag auf der Tagung „Religiöse
    Minderheiten und interreligiöse Beziehungen. Soziale und theologische
    Herausforderungen“, Bern, 9. – 11. November 2014.
  24. Glaube, Hoffnung und Liebe als Eigenschaften für die Orthodoxe Jugend in
    der heutigen Welt. Referat auf der Jahrestagung der Orthodoxen Jugend
    Österreichs, Wien, 24. – 25. Juni 2014.
  25. Die Eschatologie Joseph Ratzingers aus orthodoxer Sicht. Vortrag auf der
    Jahrestagung der Neuen Schülerkreises zum Thema „Benedikt XVI. und die
    Orthodoxie“, Istanbul, 1. – 4. Mai 2014.
  26. Die Kalenderfrage in der Orthodoxen Kirche. Vortrag auf der Sitzung der
    Arbeitsgemeinschaft der Kirchen im Kanton Bern, Bern, 20. März 2014.
  27. Das Hypostatische Gebet nach Vater Sophrony Sacharov. Statement auf der
    Jahrestagung des Interkonfessionellen Theologischen Arbeitskreises zum
    Thema „Gebet – Interreligiös/Interkonfessionell“, Erfurt, 24. – 25. Januar 2014.
  28. Die Bedeutung von Identität und Ökumenizität für die Kirchen in Europa in
    Bezug auf Agp 22,3-11 und Eph 2,11-22. Vortrag auf der 14. Vollversammlung
    der Kommission Europäischer Kirchen, Budapest, 3. – 8. Juli 2013.
  29. Das Zweite Vatikanische Konzil aus Sicht der Orthodoxen Kirche. Vortrag auf
    der Tagung „Das zweite Vatikanische Konzil“, Theologische Fakultät Krakau,– 12. Mai 2013.
  30. Das orthodoxe Christentum. Eine Überwindung der kulturellen Eigenart?
    Referat an der Internationalen Tagung „Kulturen und Religionen in Europa“
    des Trinetycolleg Dublin, Constansa, 28. – 31. September 2012.
  31. Neuere Liturgische Strömungen in der Orthodoxen Kirche und ihre
    Auswirkungen auf den Altkatholisch – Orthodoxen Dialog. Vortrag auf der
    Internationalen Altkatholischen Theologenkonferenz, Hochstadt an der
    Weinstraße, 20. – 24. August 2012.
  32. Die Bedeutung des Interreligiösen und Interkulturellen Dialoges in Europa.
    Vortrag auf der Tagung „Ego sum Qui Sum. Die abrahamitischen Religionen
    und ihre Verantwortung für die Welt“, Thessaloniki, 31. Mai – 02. Juni 2012.
  33. Interreligious Dialogue in the Roman Catholic Church – an Orthodox view.
    Referat auf der Konferenz „Interreligiious Relations and Theological
    Reflections: Ecumenical Overview and Issues“, Bern, 23. – 25. November
    2011.
  34. Das Theodizeeproblem nach dem zweiten Weltkrieg in der westlichen
    Theologie. Referat auf der Tagung „Der Menschliche Schmerz als
    existenzielles Problem“, Langada, 30. Juni – 3. Juli 2011.
  35. Die geistige und ökumenische Krise als Zeichen eines grundlegenden
    Wertewandels in Europa. Vortrag auf der Konferenz „Am Anfang war das
    Wort. Wechselseitige Beziehrungen und Einflüsse zwischen der deutsch- und
    der griechischsprachigen Theologie in Zeiten der Krise“. Thessaloniki, 31. Mai
    – 1. Juni 2011.
  36. Die Zerstörung der Natur und ihre Rettung – Eine theologische Sichtweise.
    Referat an der Tagung „Die Erschaffung Gottes und die Zerstörung der Natur“,
    Veroia, 22. November 2010.
  37. Theologische Gedanken und ökologische Sorgen in der heutigen westlichen
    Theologie. Referat auf der Tagung „Gott-Umwelt-Mensch und die
    Umweltkatastrophe“, Alexandroupolis, 10. – 15. Juni 2010.
  38. Die Gewalt des Todes. Vortrag auf der Tagung „Die religiöse Gewalt heute“,
    Athen, 7. Juli 2007.

Organization of symposia and conferences

  • (zus. mit Hans Hafner, André Munzinger und Dominik Gautier). Umwelt und Naturrecht in der Kirchen, Erfurt, 25. – 26. Januar 2018.
  • (zus. mit Hans Hafner, André Munzinger und Dominik Gautier). Zwischen Widerständigkeit und Loyalität. Verhältnisse der Kirchen zur Politik. Jahrestagung des Interkonfessionellen Theologischen Arbeitskreises, Erfurt,– 20. Januar 2018.
  • (zus. mit Ralf Miggelbrink und Kathrin Stais) Maria. Interkonfessionell –Interreligiös. Jahrestagung des Interkonfessionellen TheologischenArbeitskreises, Hannover, 27. – 28. Januar 2017.
  • (zus. mit Ralf Miggelbrink und Bernt Oberdorfer) Der Heilige Geist und Pfingstbewegung. Theologisch – Interkonfessionell – Interreligiös. Jahrestagung des Interkonfessionellen Theologischen Arbeitskreises, Erfurt,– 16. Januar 2016.
  • (zus. mit Bartholomaios Melissinos) Die Verfolgung von religiösen Minderheiten von der Antike bis heute, Jerusalem/Bethlehem, 25. – 26. April 2015.
  • Die orthodoxe und die altkatholische Kirche und ihre Verantwortung für ein zusammenwachsendes Europa. Tagung der permanenten orthodoxaltkatholischen Arbeitsgruppe und des Departements für Christkatholische Theologie, Zürich, 22. – 24. Mai 2015.